Opening Keynote


productronica Opening Keynote

Hier erhalten Sie wertvolle Einblicke in die Anforderungen der Zukunft und was die Branche bewegt.

Die Industrie ist dabei, die Welt zu verändern. Wieder einmal.

5G Campus-Netze für die nächste Generation der Konnektivität und Sensorik.

Die Industrie ist dabei, die Welt zu verändern – wieder einmal – im Verlauf der 4. industriellen Revolution. Nokia ist überzeugt, dass die digitale Automatisierung und die damit verbundene Welle von Innovationstechnologien, wie autonomen Fahrzeugen, AR/VR, Sensornetzwerken mit industriellen IoT-Geräten, Robotik und Analysesystemen, zu erheblichen Produktivitäts- und Effizienzsteigerungen an vertikalen Märkten führen werden.

Ziel der Keynote ist es, für ihre Präsenz eine Brücke in die 5G-Zukunft der Industrie zu schlagen, während auch die eigenen Herausforderungen von Nokia beim Erreichen der Conscious Factory der Zukunft angesprochen werden. Welche Möglichkeiten gibt es heute angesichts dedizierter Campus-Netze oder durch die Zuweisung einer lokalen Frequenz in Deutschland? Wie tragen das Internet der Dinge und die Analytik sowie die künstliche Intelligenz zur Produktivitätssteigerung in der Fabrik bei? Nokia bereichert die der Industrie zur Verfügung stehenden Werkzeuge durch Erkenntnisse für eine Referenzarchitektur, die Struktur, Machbarkeit und Einfachheit in das komplexe industrielle Umfeld bringt.

In dieser Keynote sprechen wir die Digitalisierung in der Fertigung, neue Wege für modulare Produktionslinien sowie neue Arbeits- und Qualitätssicherungsmethoden an.

Die Keynote bietet Beispiele und praktische Informationen für das Q&A und weitere Networking-Gespräche.

Markus Fessler
Head of Digital Operation and Digital Innovation Lead, Nokia

Markus Fessler

Aufgabe von Markus Fessler bei Nokia Business Services (NBS) war von Anfang an die Transformation von Geschäftsprozessen, das Überdenken von Geschäftsmodellen in der Lieferkette und die Anwendung agiler Methoden auf das Kundengeschäft. Sein Schwerpunkt liegt in der Automatisierung von Prozessschritten und der Digitalisierung kompletter Wertschöpfungsketten.

Vor seinem Wechsel zu Global Operations hatte er verschiedene Positionen im Geschäftsbereich Mobile Networks sowie im Vertrieb inne. Markus Fessler ist begeisterter Verfechter von Funkkommunikationsnetzen und beriet Netzbetreiber im Nahen Osten, in Indien und Asien hinsichtlich der Technologie- und Plattformmigration. Er ist ein häufig gefragter Redner vor nationalen Betreibern und Regierungsstellen. Seine Leidenschaft gilt der industriellen Kommunikation für Fabriken, der IoT-Sensorik und 5G-Anwendungsfällen, die einen Mehrwert für Menschen schaffen und die Produktivität in Unternehmen verbessern.

Markus Fessler verfügt über Erfahrungen in den Bereichen Telekommunikation, Transport und Sicherheitssysteme. Er stellt Lösungen vor, die auf seinen praktischen Erfahrungen mit dem Aufbau von Kommunikationsnetzen basieren, und regt neue Ansätze an, von denen der ländliche Raum profitieren kann.

Termin
Datum 12. November 2019
Uhrzeit 12:30–13:00 Uhr
Ort Innovation Forum, Halle B2
 
 
 
  • productronica