Ausstellerverzeichnis mit Produkten und Dienstleistungen


Der komplette Markt der Elektronikfertigung auf einen Blick

Im Ausstellerverzeichnis finden Sie alle eingetragenen Aussteller, Produkte und Dienstleistungen.

Unser Ausstellerverzeichnis bietet Ihnen tagesaktuell folgende Informationen:

  • Ausstellerliste selektierbar nach unterschiedlichen Kriterien (alphabethisch, Herkunftsland, Halle etc.)

  • Übersicht der Produkte / Dienstleistungen nach Anwendungsgebieten

  • Marken und deren Hersteller

  • Merkfunktion der selektierten Aussteller / Produkte / Marken

  • Geländeplan und Hallenpläne

  • Präsentationen und Produkt-Highlights der Aussteller

  • Aussteller der Parallelveranstaltung IT2Industry und SEMICON Europa.

Hinweis des AUMA

  • Expoguide & International Fairs Directory

    Irreführende Eintragungsangebote für Ausstellerverzeichnisse

    Herausgeber von inoffiziellen Ausstellerverzeichnissen bieten Ausstellern gezielt vor Messen die Eintragung in häufig qualitativ minderwertige Online-Verzeichnisse an, die jedoch im Gegenzug eine in der Regel im Kleingedruckten versteckte langfristige Zahlungsverpflichtung über mehrere Tausend Euro beinhalten können. Besonders prominente Beispiele sind hier das Verzeichnis "Expoguide" und das "International Fairs Directory".

    Der AUMA berät seit Jahren betroffene Aussteller. Er verfügt über eine umfangreiche Sammlung der Rechtsprechung zu irreführenden Eintragungsangeboten. Nahezu täglich wenden sie sich in Sachen inoffizielle Ausstellerverzeichnisse an den AUMA. Mehrere Hundert Fälle sind beim AUMA bereits aktenkundig, so dass ein großer Erfahrungsschatz darüber besteht, wie die Herausgeber von inoffiziellen Ausstellerverzeichnissen verfahren.

    Informationen des AUMA

  • Expoguide & International Fairs Directory

    Irreführende Eintragungsangebote für Ausstellerverzeichnisse

    Herausgeber von inoffiziellen Ausstellerverzeichnissen bieten Ausstellern gezielt vor Messen die Eintragung in häufig qualitativ minderwertige Online-Verzeichnisse an, die jedoch im Gegenzug eine in der Regel im Kleingedruckten versteckte langfristige Zahlungsverpflichtung über mehrere Tausend Euro beinhalten können. Besonders prominente Beispiele sind hier das Verzeichnis "Expoguide" und das "International Fairs Directory".

    Der AUMA berät seit Jahren betroffene Aussteller. Er verfügt über eine umfangreiche Sammlung der Rechtsprechung zu irreführenden Eintragungsangeboten. Nahezu täglich wenden sie sich in Sachen inoffizielle Ausstellerverzeichnisse an den AUMA. Mehrere Hundert Fälle sind beim AUMA bereits aktenkundig, so dass ein großer Erfahrungsschatz darüber besteht, wie die Herausgeber von inoffiziellen Ausstellerverzeichnissen verfahren.

    Informationen des AUMA

 
 
 
  • productronica